Teambuilding


Sie wollen Besonderheiten in der Zusammenarbeit und Kommunikation Ihres Teams in den Fokus bringen?

 

 

Unser Teambuilding

  • Definition von Team-Ziel und Erwartung
  • Erfassen von Besonderheiten des Teams
  • Beobachtung des Teamerlebnisses Professionelles Feedback auf Basis der Zieldefinition

 

Ihr Teambuilding

 

Mit dem professionellen Feedback erhalten Sie Erkenntnisse über Ihr Team in Bezug auf das vorgegebene Ziel. Sie können dazu entsprechende Impulse im Team geben und es zu einem konstruktiven und kollegialen Miteinander motivieren.

Ablauf eines Teambuildings


PHASE 1

AUFTRAGSKLÄRUNG

 

"Erfassung der Coachingthemen –und Ziele des Kunden"

 

 

1.1 Telefonisches Briefinggespräch mit Auftraggeber (60 Min)


1.2 Optional: Persönliches Briefinggespräch mit Auftraggeber (120 Min)


1.3 Optional: TeamEscape Briefing-Spiel als Briefing Unterstützung (90 Min)*

 

Output - Nachbereitung des Erfassten und Koordination der Anfrage basierend auf den Anforderungen

 

 

* Dieses Modul ist aufbauend auf Modul 1.1 oder 1.2 und findet daher keine alleinige Verwendung

PHASE 2

KONZEPTION

 

"Ausarbeitung der erfassten Coaching-Themen und Entwicklung eines Coaching-Konzepts"

 

2.1 Konzeption zur Individualisierung des TEAMBUILDINGS und dessen Akzente (Beobachtung)

 

 

 

 

 

 

 

 

 Output: Individuelles Coaching-Konzept für das Teambuilding

PHASE 3

DURCHFÜHRUNG

 

"Beobachtung und Analyse der Teilnehmer im Bezug auf die Konzeption"

 

 

3.1 DAS SPIEL – Teambuilding: Individuell angepasste Beobachtung (90 Min)

 

3.3 Workshop – Teambuilding: Coaching Aufgabe (60 Min)*

 

 

 

 

  

 

 Output - Information zum Ergebnis der abgestimmten Inhalte des individuellen Konzeptes

 

 

* Dieses Modul ist aufbauend auf Modul 3.1 und findet daher keine alleinige Verwendung

PHASE 4

FEEDBACK

 

"Nachbereitung / Feedback und Impulse zur Nachhaltung für die Zukunft"

 

 

4.1 Teamfeedback vor Ort plus Telefonat und Email im Nachgang

 

4.2 Feedbackgespräch bei Kunde inkl. Anleitungen für die Nachhaltigkeit in der Umsetzung (120 Min)*

 

4.3 Aufbauworkshop (nach Aufwand)*

 

 Output -Finalisierung und Rechnungsstellung

 

 

 

 

* Diese Module sind aufbauend auf Modul 4.1 und finden daher keine alleinige Verwendung